Programm

Seit 200 Jahren gehört Salzburg politisch und geografisch zu Österreich. Die Bewohnerinnen und Bewohner von Salzburg waren im wechselhaften Lauf der Geschichte des Landes immer wieder vor besondere Herausforderungen gestellt - in wirtschaftlicher, sozialer und nicht zuletzt in gesellschaftlicher Hinsicht. Allen Schwierigkeiten und Herausforderungen zum Trotz etablierten sich im Land einzigartige kulturelle Besonderheiten, die international geschätzt und beachtet werden. An diesem Fest-Wochenende präsentieren die Salzburger Volkskulturen diese Schätze in all ihrer Vielfalt - gemeinsam feiern wir Salzburg!

Download
Programmübersicht
VK_16 FK-Flyer-DINlang_98x210mm_ANSICHT.
Adobe Acrobat Dokument 787.7 KB
Download
Detail-Programm zum gesamten Wochenende
VK_16 FK-Programmfolder_WEB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.4 MB


Freitag

"Musik in Bewegung" ist das Motto am Freitag, wenn am Residenzplatz in der Stadt Salzburg der erste Teil der Bundesmarschwertung des Österreichischen Blasmusikverbandes über die Bühne geht. Am Abend erwartet alle Freunde der Blasmusik die Aufführung der "Symphonie der Hoffnung" im Salzburger Dom.

Details zum Freitag


Samstag

Am Samstag zeigen sich Salzburgs Volkskulturen in all ihrer Vielfalt. Vereine und Gruppen, egal ob seit vielen Jahren in Salzburg oder erst seit Kurzem, präsentieren ihre Kulturen. Es wird gesungen, getanzt, musiziert und so manche Köstlichkeit aufgekocht - es gibt einiges zu entdecken!

Details zum Samstag


Sonntag

Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Salzburger Bräuche und Traditionen. Heimatvereine aus dem ganzen Bundesland zeigen in der Stadt in Ausstellungen, Workshops und auf den Bühnen die große Bandbreite an kulturellen Schätzen, die Salzburg zu bieten hat.

Details zum Sonntag